Vorteile von HID Scheinwerfern mit elektronischen Vorschaltgerät

Xenonlicht hell strahlend, das wollte jeder Autofahrer seit der Einführung 1991 in ersten BMW Modellen selbst erleben. Neue Leuchtmittel erobern die Automobilwelt auch heutzutage im Sturm. Fahrer aus der ganzen Welt entscheiden sich immer noch für serienmäßig für Scheinwerfer mit Gasentladungslampe.

Die HID-Modelle sind auch bestens zum Nachrüsten zu empfehlen, um die Qualität und Klarheit des erzeugten Lichtstrahls im Gebrauchtwagen zu verbessern. Für alle, die daran interessiert sind, das eigene Auto mit mehr Sicherheit auszustatten, sind diese trendigen Scheinwerfer ein Muss. Sie sehen nicht nur unglaublich cool aus mit ihrer bläulich-weißen Lichtfarbe, sie bieten auch eine Reihe technischer Vorteile, die über die Standardoption des herkömmlichen Glühlichts hinausgehen. Dies macht sie äußerst interessant für diejenigen, die nur das Beste in Ihrem Auto haben wollen. Speziell für Arbeiter, die im Schichtbetrieb oft zur Nachtschicht antreten, müssen eine perfekte Lösung, um der Müdigkeit entgegenzuwirken und Risiken bei täglichen Fahrten durch die Nacht zu minimieren. Bei Dunkelheit ist der Scheinwerfer das wohl wichtigste Bauteil am ganzen Fahrzeug.

Mit zahlreichen Nachrüstangeboten aus dem Internet kann nahezu jedes Fahrzeug in wenigen Minuten mit neuem Scheinwerferlicht glänzen. Der Einbau ist mit ein paar begrenzten Kenntnissen über Technik in einer knappen Stunde bei vielen Fahrzeugtypen erledigt. Ersetzen auch Sie Ihr altes Scheinwerfersystem und überzeugen sich von der Qualität und Sicherheitsstandards hochwertiger Kfz-Gasentladungslampensystemen. Viele Faktoren sprechen für das Einbauen von HID Scheinwerfern und die serienmäßigen Halogenkomponenten bringen einfach nicht die Leistung.

Verbesserte Helligkeit und weitere Fernlicht Reichweiten mit HID-Lampen

Die Standardausführungen bringen bereits das bis zu fünffache an Scheinwerferlicht auf die Fahrbahn, da wirkt die Helligkeit herkömmlicher Halogenlampen wie eine Funzel. Ähnlich wird der Umstieg Anfang des 19. Jahrhunderts von Kerzen- und Petroleumlampen auf das Bosch-Licht und späteres Bilux-Lampe sich angefühlt haben.

Eine gravierende Verbesserung gegenüber allen bisherigen Autolampen. Gleichzeitig liegt der Verbrauch der Halogenlampen bei gut doppelt so viel Energie. Dabei ist die Lichtintensität erheblich schlechter. Hier wird viel Strom in der Hitzeentwicklung pulverisiert. Hinzukommt das gelbliche Halogenlicht wirkt ermüdend, was eine große Gefahrenquelle bei Dunkelheit mit sich bringt. Der oft dramatisch endende Sekundenschlaf wird durch modernes Scheinwerferlicht reduziert, weißeres Autolicht schärft die Konzentration des Kraftfahrers und wirkt weniger ermüdend aufgrund der einzigartigen Tageslicht Qualität.

 

 

Warum leuchten HID-Scheinwerfer bei Abblendlicht bedeutend heller?

Halogenscheinwerfer basieren auf einem Glühfaden, der durch Energie und Hitze die Lichtleistung erzeugt.

Der Scheinwerfer mit Edelgasfüllung hingegen entzündet sich mittels elektrischer Ladung. Der Stromfluss bewegt sich konstant durch das Gasgemisch und so entsteht ein viel helleres, weißeres Licht im Glaskolben. Helligkeit ist extrem wichtig, um das Beste aus Ihren Scheinwerfern herauszuholen für Ihre Sicherheit und die aller Verkehrsteilnehmer.

Neue Scheinwerfer für mehr Sicht und lange Lebensdauer

Sie sind häufig im Dunkeln unterwegs oder möchten einfach nur sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug in verschiedenen Straßen- und Fahrbedingungen auf die optimale Leistung und Sicherheit bereitstellt, dann ist eine Nachrüstung auf modernstes Scheinwerferlicht unabdingbar.